HOME
hl–aktuell · das spiekerooger lietz–magazin


Volleyball & Beachvolleyball
Jeden Freitag um 19.30 Uhr wird in der neuen Lietz–Sporthalle Volleyball gespielt. Dieses Sportveranstaltung wird vom Sportverein und der Lietz–Schule zusammen angeboten, so gibt es für Lietzer und Dörfler die Möglichkeit etwas zusammen zu unternehmen. Leiter und Betreuer des ganzen ist seit diesem Jahr Stefan. Wie läuft das Ganze so ab? Erst wird sich warm gemacht, dann werden technische Übungen gemacht, je nach Fähigkeiten der Anwesenden. Anschließend werden noch Angriffsschläge und Aufschläge geübt dann wird gespielt. Je nach Lust und Laune werden 2 oder 3 Sätze gespielt, die Verlierer nehmen es meistens mit Fassung. Allerdings ist es nicht so, dass die Mannschaften unterteilt werden, sondern es spielen alle gemischt. Egal, ob jung, alt, männlich oder weiblich, gut oder nicht so gut.

 

Nachdem zu Anfang nur recht wenig Leute kamen, sind mittlerweile doch meistens mindestens 12 Spieler anwesend und die Spiele werden – trotz recht großer Leistungsunterschiede – schon recht ansehnlich. Im Sommer wird dann auch gerne Beachvolleyball am Strand gespielt. Wir hoffen, dass die Volleyballer in der nächsten Zeit auch ihren Beach–Platz auf dem Lietz–Gelände bekommen, denn es macht durchaus Sinn, auch wenn man am Meer wohnt und einen genialen Sandstrand nutzen kann, auch direkt im Freizeitberech der Schule zu spielen. Dann ist der Weg zum Beathaus nicht so weit...
by jona




Sport
an der Lietz


Badminton
Fußball
Fitness
Handball
Judo
Reiten
Schlagball
Schwimmen
Segeln
Surfen
Volleyball

 
 
 


© 2012 by HL–Spiekeroog