HOME
hl–aktuell · das spiekerooger lietz–magazin


Die Modellauto AG
Sie fahren mit Akkus und das in atemberaubendem Tempo, sie liefern sich auf der Rennbahn harte Duelle und bereiten ihre Autos mit High–Tech Equipment akribisch vor. Die Rede ist von ferngesteuerten Modellautos, den so genannten RC–Autos, für die sogar richtige Rennklassen mit Einheitsvorschriften bestehen. Liebhaber dieses Hobbys gibt es auch auf Spiekeroog und der Lietz, und genau diese nennen sich Modellsportfreunde Spiekeroog und treffen sich in der Lietz–Sporthalle zum Training. Dann bauen die Teilnehmer eine weitläufige Teppich–Rennbahn aus und jagen ihre kleinen, irrsinnig schnellen Rennautos im Maßstab 1:10 Stunde um Stunde per Fernsteueranlagen über die kurvige Piste. zum weiteren Programm gehört auch die Bastelei und das Tunen ihrer Autos, das Fachsimpeln und die Vorbereitung und Durchführung eigener Rennen. So wurden bereits einige Male offizielle Läufe der sog. OM–Challenge für Modellautos mit vielen Gästen auf Lietz ausgetragen.

 
 

Die AG wird besonders von unseren jüngeren Schülern, den Nordlichtern, gerne in der Freizeit besucht. Sie beschäftigen sich mit Feuereifer mit ihren ferngelenkten Autos, fahren Rennen gegeneinander und versuchen ihre, richtigen Rennfahrzeugen ziemlich genau nachempfundenen Fahrzeugen noch schneller zu machen. Aber auch andere RC–Modelle, wie kleine Hubschrauber oder Schiffe werden hier gefahren und ausprobiert. Björn Eisengarten hält die Truppe zusammen, organisiert die Rennen und hilft mit Rat und Tat, wenn mal wieder eines der nicht ganz billigen Fahrzeuge in die Werkstatt muss...
by miri




Freizeit
an der Lietz


Beathaus
Cambridge
Umweltforschung
Modellautos
Musik/Orchester
Offener Treff
Theater
Wohnen

Spiekeroog:

Dorf
Strand

 
 
 


© 2012 by HL–Spiekeroog